• Neuer Zürcher Kammerchor

Neuer Zürcher Kammerchor

 «tierisch ernst und animalisch heiter»

Aktuell widmet sich der Neue Zürcher Kammerchor (nzük) den Tieren.
Wir begegnen nebst Absils Dromedar einem Seekrebs, einem Karpfen, einem Pfau und mehreren Katzen.
Ebenfalls eine Rolle spielen Josquin Desprez' Grille, Jacques Arcadelts weisser Schwan oder Jacques Iberts kleines Zebu.

Samstag, 2. Juli 2016, 19.30h, Konzertsaal der ZHdK, Toniareal Zürich
Sonntag, 3. Juli 2016, 17.00h, Saal des Gasthof Löwen, Meilen

Lassen Sie sich überraschen!